Strict Standards: Static function WC_GZD_Compatibility::get_name() should not be abstract in /mnt/web517/a0/99/5172299/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins/woocommerce-germanized/includes/abstracts/abstract-wc-gzd-compatibility.php on line 71 Strict Standards: Static function WC_GZD_Compatibility::get_path() should not be abstract in /mnt/web517/a0/99/5172299/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins/woocommerce-germanized/includes/abstracts/abstract-wc-gzd-compatibility.php on line 73 Rollladen – BAUELEMENTEWELT

Rollladen

Rollladen - Flexible Klassiker beim Sonnenschutz

Rollladen sind als modernes Bauelement aus der Fassadengestaltung nicht mehr weg zu denken. Dabei steht nicht nur das Design sondern auch eine ausgezeichnete Funktionalität im Vordergrund. Als flexible Verschattungsvariante lassen sie heiße Luft im Sommer einfach draussen. Im Winter dient Ihr Rollladen als Wärmeschutz und hilft Ihnen Energiekosten zu sparen. Ob dezent oder auffallend, das entscheiden Sie. Wir haben die passende und maßgeschneiderte Lösung, speziell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt. Die vielen Möglichkeiten unserer Rollladensysteme bieten Ihnen Sonnenschutz der Extraklasse und verschatten ansprechend und funktionell Ihr Zuhause.

 

Flexible Rollladensysteme - vielseitig für Neubau und Renovierung

Bei den modernen, zeitgemäßen Rollläden von MAR.S. steht nicht nur die Funktionalität sondern auch das Design im Vordergrund. Heute sind Rollläden architektonische Gestaltungselemente und prägen durch Form, Farbe und Anordnung das Gesicht von Fassaden. Durch die hochwertigen Bauteile werde diese Rollladen zu dauerhaften und zuverlässigen Begleitern im Alltag. Die Vielzahl von Ausstattungsdetails ermöglicht die Umsetzung von individuellen Wünschen und Vorstellungen.

Rechts auf dem Bild erkennt man einen hochwertig verarbeiteten, mit Thermoschaum verstärkten 52er Aluminium-Rollladenstab von HEROAL.

Aufsatzkastensysteme - Der Mehrwert an Spitzen-Wärmedämmung

Revision außen – für maximale Luftdichtheit

Wenn für Passivhäuser oder öffentliche Gebäude maximale Luftdichtheit gefordert wird, ist die Revision nach außen erste Wahl. Dafür wird einfach das Basisprofil versetzt. Jetzt kann der Kasten innen komplett eingeputzt und luftdicht abgeschlossen werden.
Ist kein Insektenschutz gewünscht, wird die Öffnung durch eine formschöne, verschraubte Revisionsblende aus Aluminium verschlossen.

Die Führungsschiene für Raffstore und Revision außen besteht aus zwei Teilen. Dadurch kann auch die Führungsschiene eingeputzt werden und dennoch ist die Demontage möglich. Bei geteilten Elementen bringt ein Aufdopplungsprofil die Standard-Führungsschienen auf Maß. Durchdachte Lösungen, die einem zu jeder Zeit gewisse Planungssicherheiten bieten – das ist unsere Stärke.

Revision unten – optimale Lösung für den Neubau

Aufsatzkästen werden im Neubau oft überputzt. Mit der Revision nach unten ist das kein Problem. Denn auch die innere Blende kann mit Putzwinkeln versehen und überputzt werden. Blendrahmentiefen sind bis 92 mm möglich. Dabei beträgt die Revisionsöffnung immer noch 100 mm*. Das ist genug für alle auftretenden Montage- oder Demontagearbeiten. Das System bietet mehrere Putzträgerwinkel aus Aluminium und Kunststoff sowie spezielle Eindrehanker an. Bei Revision unten wird der obere Dämmkeil in einer Nut in seiner Position gehalten und kann nicht herausfallen. Das erleichtert die Arbeit vor Ort.

* Nur für die Kastengröße 240 x 255 mm. Bei Kästen mit Bautiefe 220 mm ist die Revisionsöffnung 100-35 = 65 mm (Kastengröße 175 x 220, 200 x 220).

Revision innen – klassische Lösung für die Renovierung

Als Aufsatzkasten für die Renovierung wird die innere Blende geöffnet. So ergibt sich eine maximal große Revisionsöffnung.

Der Kasten ist leicht zugänglich und ist damit für eventuelle spätere Umrüstarbeiten (z.B. Motorsteuerung, SmartHome etc.) auf einfachste Art und Weise bedienbar.

Die Aluminium-Kassette mit Insektenschutz ist entweder vormontiert oder bei Bedarf modellabhängig nachrüstbar.

Der Insektenschutz sitzt zwischen Rollladenpanzer und Fenster. Dabei ist die Aufnahmekapazität des Rollladenkastens nicht vom Insektenschutz abhängig.

 

Vorbaurollladensysteme - für Neubauten und Sanierung